Auchentoshan

1800 in Dalmuir am Rande von Glasgow gegründet und im 2. Weltkrieg ausgebombt. Anfang der 1960er an die Brauerei Tennants verkauft und 1969 von Eadie Cairns gekauft, modernisiert und auf 3 Brennanlagen reduziert. 1984 von Stanley P. Morrison erworben und general­überholt. Wasser kommt aus dem Loch Cochno in den Highlands, der Malt wird aber den Lowlands zugerech­net. Man verwendet vier verschiedene Hefen und destil­liert noch dreifach. Name bedeutet die Ecke des Feldes. Lowland Malt.

 
AUCHENTOSHAN