Balmenach

Eine der ersten offiziellen Brennereien, die zwischen 1824 und 1825 von James McGregor, einem bekannten Schwarzbrenner, in Cromdale gegründet wurde. 1878 nach seinem Tod von seinem Bruder übernommen und erweitert. 1879 brachte ein Sturm die Tay Brücke zum Einsturz und verfehlte die Destillerie nur knapp. 1897 wurde Balmenach­Glenlivet Distillery Ltd gegründet die dann 1930 mit SMD und später dadurch mit der DCL fusionierte. Wurde 1993 geschlossen, 1997 an Inver House verkauft und 1998 wurde die Produktion wieder aufgenommen. Aberfoyle&Knight aus Glasgow verkau­fen Balmenach unter dem Namen Deerstalker ohne Al­tersangabe. Speyside Malt.

 
BALMENACH