Benmore

1868 von Bulloch, Lade & Co, die auch die Camlachie Distillerie in Glasgow betrieben, in Campeltown in der Saddel Street gegründet. Sie war möglicherweise die erste in Campeltown die ein Pagodendach hatte. Der jährliche Ausstoß betrug etwa 125.000,­­ Gallonen Alko­hol jährlich womit sie eine der größten Destillerien in Campeltown war. 1896 wurde sie in eine Ltd Company umgewandelt und 1920 von Benmore Distilleries Ltd, denen auch Dallas Dhu, Lochhead und Lochindaal ge­hörten, aufgekauft. Die Produktion wurde 1927 einge­stellt und Benmore Distilleries Ltd kam 1929 zur DCL. Die Gebäude wurden 1936 in einen zentralen Busbahn­hof für West Coast Motor Services umgebaut und ge­nützt. Die Destillerie steht heute noch wie unten auf dem Foto aus dem Jahr 1993 zu sehen ist. Campeltown Malt.

 
BENMORE