Convalmore

1894 durch ein Gruppe von Geschäftsleuten in Dufftown erbaut. 1904 um 10.000 Pfund an W.P. Lowrie & Co Ltd verkauft die dann ab 1906 zu Buchanan & Co gehörten. 1909 Installation einer Patentstill die 2.270 Liter Maische die Stunde destillierte, wobei die Produktion aber wegen Qualitätsmängel bald wieder eingestellt wurde. Im Ok­tober 1909 fing die Brennerei während eines Schneesturms Feuer, die 9 m hohen Flammen zerstörten fast alles. 1965 erweitert, seit 1985 geschlossen und leer­geräumt. 1990 kaufte William Grant & Sons das Ge­lände und nutzt die Gebäude nun als Lagerhäuser. John Lamond meinte den Duft eines Getreidefeldes nach ei­nem Sommerregen zu riechen. Speyside Malt.

 
CONVALMORE