Dumbarton

Ist die Grain Destillerie Schottlands und wurde 1938 an­stelle einer alten Werft von Hiram Walker in der Nähe von Glasgow mit Hilfe der Architekten Smith, Hinchman und Grills erbaut. Dies war der Einstieg des Kanadiers Hiram Walker in die schottische Whiskybrennerei. Hier wurden auch die Malts Inverleven und Lomond, von dem es nur eine bekannte Abfüllung gibt, erzeugt. Es kann nach einer 7,5 Mio teueren Modernisierung nun neben Mais auch Weizen verarbeitet werden, wobei die Weizenbrände nicht so üppig sind wie die Maisdestillate. Dumbarton Grain ist ein Hauptbestandteil in den Bal­lantines Blends. Er gilt allgemein als der fetteste aller Grains und wurde zumindest von Signatory als Single Grain abgefüllt. Single Grain.

 
DUMBARTON