Imperial

1897 zum diamantenen Thronjubiläum Queen Viktorias durch eine Erbauergesellschaft bestehend aus Thomas Mackenzie, Dailuaine und Talisker Destillerie in Carron neben dem Bahnhof erbaut und ihr zu Ehren die Kaiser­liche genannt. Das Gebäude erhielt zu Ehren der Monar­chin eine goldene Krone aufgesetzt, die 50 Jahre später völlig verrostet wieder abmontiert wurde. Der Entwurf der Destillerie stammte von Charles Cree Doig. Zwischen 1899 und 1900 wurde sie wegen der schlechten Konjunk­tur und dem Zusammenbruch von Pattison wieder ge­schlossen. 1919 wiederöffnet, 1925 erneut geschlossen, 1955 neu eröffnet und wiederaufgebaut übernahm sie 1982 die DCL. Von 1985 bis 1989 abermals geschlossen, wurde sie 1989 von Allied gekauft. Geht in den Blend Black Bottle. Produziert mit den vier Brennblasen etwa 2,5 Mio Alkohol pro Jahr. Speyside Malt.

 
IMPERIAL