Macduff

Zwischen 1962 und 1963 von Glen Deveron Distillers Ltd nahe Banff erbaut, ist sie heute eine der modernsten Brennereien. 1972 an William Lawson verkauft, die wie­derum zu Bacardi gehören und damit Bacardi den Ein­stieg ins Whiskygeschäft ermöglichten. Die Eigentümer­abfüllung heißt Glen Deveron, die Händlerabfüllung nennt sich nach der Destillerie. Geht hauptsächlich in die Lawson Blends. Das Wasser kommt aus dem River De­veron, der die Grenze zwischen Speyside und den östli­chen Highlands bildet. Die Brennerei gehörte kurze Zeit auch Stanley P. Morrison. Zur Zeit hat sie vier Brenn­blasen. Highland Malt.

 
MACDUFF