Millburn

1807 gegründet und ursprünglich Inverness ­ Destillerie genannt, wurde sie 1876 komplett neu gebaut und 1892 von zwei Mitgliedern der Familie Haig gekauft. 1921 an den Ginhersteller Booth´s verkauft und 1922, wo sie nach einem Brand vollkommen zerstört wurde, wieder neu aufgebaut. Die Cameron Highlanders von der Kaserne nebenan halfen den Brand zu löschen. 1937 an die DCL verkauft, wurde sie 1985 geschlossen und 1989 in ein Beefeater Restaurant umgebaut. Highland Malt.

 
MILLBURN01
MILLBURN02