Port Dundas

Am Forth Clyde Canal in Glasgow gelegen wurde sie durch den Zusammenschluss zweier Malt Destillerien 1860 gegründet und 1877 der DCL angeschlossen. Die Brennerei ist innen ein einziges Farbspektakel wie in ei­ner Gemäldegalerie. Die Maische wurde früher aus Wei­zen gemacht, seit geraumer Zeit besteht sie aber zum Großteil aus Weizen. Angeblich sollen die schönen alten Gebäude abgerissen und neu aufgebaut werden. Single Grain.

 
PORTDUNDAS